Evaluation

Auswertung der Evaluationen

Die zweitägige Tagung zum Thema „Wissenschaftssprache im Hochschulkontext fordern, evaluieren – aber wie fördern?“ wurde mit Hilfe eines Fragebogens evaluiert.

Die Auswertung der Evaluationsbögen ergab überwiegend positive Rückmeldungen, aber auch einige Kritikpunkte wurden angesprochen.

Die Ergebnisse lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Die Organisation, klare Struktur, Adressatenmischung (Studenten, Lehrkräfte, ForscherInnen), großzügige Zeiteinteilung der Vorträge, lange Pausen, viel Zeit zum Austausch, realitätsbezogene aktuelle Themen sowie die Qualität der Vorträge, die Vielfalt der diskutierten Ansätze, die Auswahl der Vortragenden, die Ankündigung durch Studierende, die Posterpräsentationen, viele kostenlose Angebote, die angenehme Tagungsatmosphäre und das nette Organisationsteam wurden positiv wahrgenommen.

Zu den Kritikpunkten gehören: Keinen Internetzugriff im Gießhaus und manchmal auf dem Campus, veraltete sowie schlecht recherchiert vermittelte Informationen beim TestDaF-Vortrag ohne Bezug zur Leitfrage, die zu großzügige Zeiteinteilung, keine gemeinsame Abendaktivität zum vertiefenden Austausch, manchmal akustische Probleme, zu wenig Zeit zum Austausch nach den Vorträgen, fehlende Namensschilder.

Folgende Verbesserungsvorschläge zur Planung der nächsten Tagung wurden aufgeführt: Namensschilder für Tagungsteilnehmer v.a. für die Vortragende, mehr Zeit zum Austausch nach den Vorträgen, Workshops zu didaktischen Themen, Verdeutlichung der Zielgruppe sowie Tagungsziele sowie Vortragsmöglichkeit zur Vorstellung der Projekte von Nachwuchswissenschaftlern.

Wir bedanken uns hiermit herzlich bei allen Tagungsteilnehmenden für ihre umfassenden und  anregenden Rückmeldungen, die uns bei der Organisation unserer nächsten Tagung helfen werden.


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s